Menü
Logitech G810 Test - Outdoor

Logitech G810 Test

Sind die gleichen Romer-G-Switches nicht die gleichen Romer-G-Switches? Ich habe mir die G810 einmal angesehen und empfinde einen Unterschied zur G910. Alles Weitere dazu in meinem Testbericht.

Vorteile Sehr gute QualitätTolle SoftwareSehr präzise Tasten
Nachteile Tasten sind leicht zu hartFür manche fehlende Ausstattung
» Ab 134,95 €: Besten Preis für die Logitech G810 finden

Testbewertung für Logitech G810 (Stand 19.08.2018)

Präzision:
Haptik und Ergonomie:
Gaming-Tauglichkeit:
Gesamtwertung:

Die Logitech G810 kostet aktuell rund 104 € und liegt damit im preislichen Mittelfeld. Ausgestattet wurde sie mit den Romer-G-Switches, vermutlich in der Tactile-Variante. Auf der Website wird die genaue Bezeichnung nicht genannt, aber die weiße Farbe unter den Keycaps verrät es uns.

Fälschlicherweise habe ich in meinem Unboxing gesagt, dass die „Game-Mode“-Taste nicht leuchtet, aber bei aktiviertem Mode leuchtet sie einfarbig blau. Ansonsten sind viele Multimedia-Tasten und ein Lautstärke-Rad verbaut.

Die Gaming-Tastatur kann das volle RGB-Spektrum abdecken, lediglich die „Game-Mode“-Taste wurde davon ausgeschlossen und leuchtet einfarbig. Auf eine Handballenauflage wurde auch verzichtet, aber dafür gibt es neben der flach liegenden Tastatur zwei verschiedene Höhen.

Präzision

Logitech G810 Orion Spectrum - AquaKeyTest

Es lassen sich 25 Tasten + 4 Zusatztasten gleichzeitig drücken.

Der N-Key-Roll Over-Test hat gezeigt, dass man 25 Buchstaben- & Zahlen-Tasten gleichzeitig drücken kann. Dazu lassen sich noch 4 Tasten wie shift, alt, tab, etc. gleichzeitig drücken. Insgesamt kann man also an die 29 Tasten gleichzeitig drücken.

Beim Lautstärke-Test (Romer-G Tactile-Switches) kam ich auf einen Höchstwert von 71,4 dB. Durchschnittlich liegt die Tastatur aber bei genau 69 dB. Das ist für eine Gaming-Tastatur wirklich ein fantastischer Wert und damit zählt man schon zu den etwas leiseren Tastaturen.

Wie immer nutze ich auch für diesen Testbericht die G810 selbst und bin überrascht wie leise die Tastatur ist. Natürlich muss man das immer im Verhältnis zu anderen Gaming-Tastaturen sehen, für ein Büro wäre die Tastatur wahrscheinlich immer noch zu laut.

Logitech G810 Orion Spectrum - Top-Ansicht

Die Logitech G810 Orion Spectrum von oben.

Das Feedback der Tasten ist extrem gut, das konnte ich schon bei der G910 feststellen, aber auf Dauer ist der Widerstand der Tasten zu hart. Fürs Zocken ist das kein Problem, sondern meiner Meinung nach wünschenswert, aber beim Schreiben von langen Texten ist das irgendwann sehr lästig und unangenehm.

Nachtrag: Ich habe den Tastendruck jetzt von mehreren Personen mit der G910 vergleichen lassen und alle bestätigen mir, dass sich beide am Anfang extrem unterscheiden und je länger man testet, desto mehr gleichen sich beide aneinander an. Ich weiß damit leider noch nichts anzufangen, aber wenn die Möglichkeit besteht, dann werde ich das bei Logitech einmal nachfragen.

Die Multimedia-Tasten besitzen wie immer keine mechanischen Switches. Es sind flache Tasten mit einem geringen Druckpunkt. Für Multimedia-Tasten ist das wahrscheinlich die beste Wahl. Sie fallen nicht auf und stören nicht, aber sind vorhanden und Du kannst sie ohne Probleme betätigen.

Haptik & Ergonomie

Logitech G810 Orion Spectrum - Logo

Links oben wird das Logitech G-Logo beleuchtet.

Die Logitech G810 ist eine Fullsize-Tastatur mit Ziffernblock und Multimedia-Tasten. Die Tasten sowie die Oberfläche der Tastatur sind matt-schwarz gehalten und der Rahmen der Tastatur ist schwarz glänzend.

Die Tasten sind leicht nach innen gewölbt und fühlen sich hochwertiger als bei der G910 an. Dadurch ist auch die Unterscheidung zwischen zwei Tasten einfach möglich. Der höchste Punkt ist 0,9 cm hoch und lässt sich um 0,25 cm reindrücken. Der niedrigste Punkt ist also 0,65 cm hoch.

Die G810 ist nicht kompatibel mit einer Handballenauflage, auch einen USB- oder Sound-Anschluss sucht man vergeblich. Ob man das braucht ist aber eine persönliche Frage und beeinflusst daher nicht direkt den Test, außer die Qualität ist wirklich miserabel.

Logitech G810 Orion Spectrum - Multimedia-Tasten

Das Lautstärke-Rad und die vielen Multimedia-Tasten der Logitech G810.

Das Gewicht der Gaming-Tastatur liegt bei 1215 Gramm. Das unterstreicht zusätzlich die Qualität und die hochwertig verarbeiteten Materialien, denn meistens ist eine schwere Tastatur auch eine gute Tastatur.

Die getroffene Wahl der zusätzlichen Tasten ist gut gewählt. Es gibt eine „Game Mode“-Taste, mit der kannst Du die Windows-Taste sperren. Dann einen Button um die Beleuchtung an und auszuschalten und viele Multimedia-Tasten. Dazu noch mein geliebtes Lautstärke-Rad – das finde ich wirklich am Geilsten. 😀

Das besondere an der Tastatur ist, dass Du zwei verschiedene Höhen einstellen kannst – neben der flachen Variante natürlich. Das liegt daran, dass der Fuß zweiteilig ist und Du entweder den kleinen Teil oder den kompletten Teil ausklappen kannst. Ziemlich coole Idee, ich nutze den kurzen Teil des Fußes.

Gaming-Tauglichkeit

Logitech G810 Orion Spectrum - Software

Die Gaming-Software von Logitech.

Über die Logitech Gaming-Software lässt sich wie immer alle einstellen. Logitech liefert eine Reihe an vordefinierten Spielprofilen, bei denen sich dann die Beleuchtung ändert und auch die F-Tasten. Du kannst solche Profile aber auch selbst festlegen.

Über die Beleuchtungseinstellungen kannst Du Zonen und Effekte einstellen, es lassen sich aber auch eigene Effekte erstellen. Und der komplett verrückte Modus ist dann „Freestyle“. In diesem Modus kannst Du einfach alles machen und jede Taste einzeln belegen.

Es gibt ja einen Button für den Spielmodus und diesem kannst Du natürlich auch mitgeben, welche zusätzlichen Tasten neben der Windows-Taste deaktiviert sein sollen. Alt + F4 ist zum Beispiel eine klassische Kombination, die möchte man vielleicht deaktivieren. 😀

Dazu lässt sich dann auch noch Overwolf installieren oder über den Reiter „Eingabeanalyse“ mehrere Heatmaps anzeigen. Welche Tasten drückst Du wie lange oder wie oft? All das sind Spielereien, das verstehe ich, aber dass es diese Möglichkeiten gibt ist einfach genial.

Logitech G810 Orion Spectrum - Bodenansicht

Die Logitech G810 von unten.

Getestet habe ich die G810 natürlich in Counter-Strike. Zwar wäre ein MOBA wie League of Legends wahrscheinlich besser, aber darin bin ich leider eine absolute Null. Also muss ich ein Spiel wählen indem ich wenigstens den höchsten Matchmaking-Rang habe. 😉

Bei diesem Test und dann später im Casual-Test mit langsameren Spielen kam es mal vor, dass die Funktion einer Taste nicht ausgelöst wurde, obwohl ich sie gedrückt hatte. Das liegt einfach an dem etwas harten Druckpunkt, an den ich mich erst lange gewöhnen musste. Ansonsten gibt es keine technischen Fehler und auch keine Auffälligkeiten – man kann damit ohne Probleme zocken.

Fazit zum Logitech G810 Test

Logitech G810 Orion Spectrum - TestsiegelDie Logitech G810 ist eine extrem gute Gaming-Tastatur. Die Tasten haben einen präzisen, wenn auch harten Druckpunkt und die Qualität ist auf einem absoluten Top-Niveau.

Was fehlt an der Tastatur? Eigentlich nichts. Wenn Du nach mehr Anschlüssen suchst, dann findest Du diese hier nicht. Brauchst Du eine Handballenauflage, dann bist Du hier auch falsch. Für alle anderen gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung.

Logitech G810 bei Amazon
Logitech G810 Test
Zu Amazon