Menü
Die beste Gaming-Maus für Frauen

Die beste Gaming-Maus für Frauen

Gibt es Gaming-Mäuse speziell für Frauen und was sind ihre wichtigsten Eigenschaften? Ich habe mir einige "Ideen" im Internet angeschaut und bin auf folgende Mäuse gestoßen.

Direkt zu Beginn möchte ich sagen, dass vor allem in der heutigen Zeit, stereotypische Geschlechterrollen absoluter Quatsch sind. Du kannst als Mann genauso auf eine pinke Gaming-Maus stehen wie eine Frau auf eine Blaue.

Allerdings gibt es trotzdem gewisse Zielgruppen und darunter fallen in diesem Fall eben Frauen die auf feminine Farben und Figuren stehen. Farblich passt da z.B. pink und im Bereich Figuren ist Anime oft eine beliebte Wahl.

In der Regel sind die Hände von Frauen auch etwas kleiner als die von Männern. Ich habe also auch auf die Größe der Gaming-Maus geachtet, aber zu Große deswegen nicht aus der Liste gestrichen, wenn sie sonst gut gepasst hätten.

ROCCAT Kone Pure Owl-Eye

ROCCAT Kone Pure Owl-Eye

Die ROCCAT Kone Pure Owl-Eye habe ich als Einzige von den folgenden Gaming-Mäusen getestet, daher erwähne ich diese zu erst. Zu Beginn fällt einem direkt die Größe auf, denn sie ist wirklich verdammt klein.

Verbaut wurde allerdings ein sehr guter Sensor, der in Kooperation mit PixArt entstanden ist. Allgemein habe ich beim Gaming-Test ein verdammt gutes Ergebnis erzielen können und kann diese Gaming-Maus jeder Frau empfehlen, die vielleicht nicht so pinkaffin ist. 😉

Razer Lancehead Tournament Edition – Quartz-Edition

Razer Lancehead Tournament-Edition - Quartz-Edition

Razer hat speziell für Frauen eine ganze Reihe an pinken Produkten herausgebracht und nennt diese die „Quartz-Edition„. Die Razer Lancehead Tournament Edition werde ich demnächst testen können, dann werde ich meinen Artikel hier aktualisieren.

Ausgestattet wurde sie mit einem sehr guten Sensor, der insgesamt 16.000 DPI verspricht. Das ist natürlich alles nur Show, aber technisch ist der Sensor trotzdem sehr gut ausgereift. Bei der Größe geht sie eher in Richtung Kone Pure Owl-Eye, aber das wirkt in Echt immer etwas anders als auf dem Papier.

Razer Abyssus Elite D.Va Edition

Razer Abyssus Elite - D.Va-Edition

In Kooperation mit Blizzard hat Razer noch eine weitere Gaming-Maus für Frauen herausgebracht. Die Optik ist angelehnt an die Overwatch-Heldin D.Va. Diese besitzt zwar einige Fans, aber auch extrem viele Hater, weil sie für eine lange Zeit sehr OP war.

Die Razer Abyssus Elite ist technisch eine gute Maus mit maximal 7200 DPI. Dazu unterstützt sie Razer Chroma und eine 1.000 Hz Pollingrate. Bei der Größe gehört sie eher zu den kleineren Mäusen und mit einem Gewicht von knapp 90 g wird jeder zufrieden sein.

Sharkoon Shark Force

Sharkoon Shark Force

Während mir das pink der Razer-Maus noch gefallen hat, finde ich die Farbe der Sharkoon Shark Force hier definitiv zu grell. Die Farbe an sich ist zwar schön, aber das ballert mir zu sehr. Wie findest Du die Farbe? Ist sie cool oder zu auffällig?

Die Maus selbst gehört zu den etwas größeren und ist nichts für jede Frauen-Hand. Auch das Gewicht von 120 g findet meistens weniger positiven Anklang. Der verbaute Sensor rangiert ungefähr im Mittelfeld und bietet maximal 1.600 DPI.